Lai – Boudoir Portrait

Lai – Boudoir Portrait

Lai ist nicht nur zweifache Mutter, sondern auch eine liebevolle Ehefrau und Berufstätige eines stressigen Jobs mit viel Verantwortung – eine Powerfrau durch und durch!

Um sich selber was Schönes zu gönnen, machte sie mit uns ein Fotoshooting und kam dafür von Hamburg nach Berlin. Ihre Vorstellung für das Shooting war zwar Sinnlichkeit und Stärke widerzuspiegeln, aber ohne „nackig“ zu sein. So entstanden diese atemberaubenden Bilder im Boudoir-Stil. Denn Boudoir bedeutet nicht nur sich nackt oder in Dessous zu präsentieren, sondern den Körper sinnlich und romantisch darzustellen. So können auch traumhafte Bilder entstehen, wenn man etwas bedeckt ist!

Ihr Ehemann hat sich sehr über die Bilder gefreut und war ganz stolz auf seine hübsche, starke Frau.

Das sagt Lai zu ihrem Shooting bei uns:

„Danke liebes Silk over Glass Team  
Ich hatte so ein wundervolles Shooting bei Euch, fast schon wie ein Wellnesstag, wie ich es später bei meinem Mann und Freunden erzählte. Hier wird noch auf ganz individuelle Wünsche eingegangen ohne das Gefühl von Fließbandarbeit zu haben. Ich weiß wovon ich spreche, da ich schon viele verschiedene Shootings hatte. Sowohl alleine als auch Familienshootings. Mir hat besonders gefallen, dass schon vor dem Shooting über die Vorstellung gesprochen wurde, was man sich wünscht. Dann bekam man ein aufwändiges Portfolio mit Beispielbildern, so dass man sehen konnte, ob das Team die Gedanken auch genau so verstanden hat. Am Tag des Shootings wurde ich ganz herzlich empfangen und mir wurde sofort ein Getränk angeboten. Man fühlte sich sofort wohl und als wäre man bei Freundinnen. Dann wurde der Ablauf nochmal in Ruhe durchgesprochen und die Stylistin Tina schlägt das Styling/ Make Up vor, was am besten zu den mitgebrachten Outfits passt. Man fühlt sich in jeder Minute gut beraten und abgeholt. Ilka ist eine super Fotografin, die tolle Anweisungen gibt und sich nicht zu schade ist, sich zu verbiegen, bis sie einen ins perfekte Licht gerückt hat. Die ehrliche Preispolitik ist zudem vorbildlich, da ich genau das gezahlt habe, was auch abgesprochen wurde. Bei den ganzen anderen „Ketten“ locken sie zwar mit günstigem Startpreisen, verlangen aber im Nachhinein für jedes weitere Foto so viel Geld, dass ich bei den anderen Shootings weitaus mehr bezahlt hatte. Das Shooting hatte mir ein Gefühl zurückgegeben, was ich im Familienalltag total verdrängt habe; als Frau. Einfach sich Zeit für sich zu nehmen und seinen eigenen Körper nochmal neu lieben zu lernen, war für mich eine ganz neue Erfahrung. Ich bin mit einem neuen Selbstbewusstsein aus dem Shooting rausgekommen und möchte mich dafür herzlich bedanken.“

Menü schließen